Was ich alles mag.... (ohne Gewähr auf Vollständigkeit... ;-)

Die Unterwasserstimmung im Hintergrund z.B.....

Und singen

Und pfeifen

Und tanzen :-)

Ich habe immer gerne etwas geschrieben, gemalt oder gebastelt, aber das ist in den letzten Jahren leider sehr selten geworden.
Ich sitze wahrscheinlich zu viel vorm Rechner *hüstel* - Das mag ich nämlich auch ;-) Und zwar etwa seit 1990 - da hat entgegen meiner vehementen Proteste mein Vater mir einfach seinen alten PC aufgedrückt - und wenn er dann schon da auf dem Schreibtisch steht, kann man das Ding ja nicht einfach verkommen lassen, oder? ;-)

Und ich liebe Gesellschaftsspiele! Wie z.B. "Die Siedler von Catan", "Therapy", "Trivial Pursuit", "Black Box", "Tabu", "Backgammon". Ich hab' auch sehr gerne Doppelkopf , gespielt, aber irgendwie finde ich nur selten Leute, die ebenfalls Lust dazu haben (und das hier in Westfalen! *kopfschüttel* Ist wohl auch nicht mehr das, was es mal war ;-)

Apropos: Ich mag MÜNSTER!! Das studentische Klima, die vielen Fahrräder (die meisten pro Einwohner nach Peking!! - falls das noch aktuell ist...), das viele Grün im Stadtkern, den Aasee, den Dom, den Prinzipalmarkt, die sturen Westfalen, das Provinzielle, die vielfältige Kneipen- und Restaurantkultur (höchste Gastronimiedichte Deutschlands! Oder war es sogar Europas?), ach überhaupt..... meine Heimat :-)))

Und ich mag Bücher!!
So in etwa jeden Genres... außer Horror. (Das gleiche trifft auch auf Filme zu.) Ich lese oft aber auch einfach "Bücher" im Internet... das ist ja so praktisch ;-) Dadurch bin ich irgendwann auch auf den Geschmack von Fanfiction gekommen. Besonders zu "Harry Potter" (am meisten über Snape und Draco), "X-Men" (über Wolverine), "Pitch Black" (bzw. Riddick allgemein, aber offenbar haben die Autoren alle nur Pitch Black gesehen) und "Battlestar Galactica" (über Capt. Lee Adama). Natürlich gibt es Fanfiction eigentlich nur auf Englisch in ausreichender Menge, aber das spielt für mich zum Glück keine Rolle.

Und damit kommen wir nahtlos zu etwas anderem, was ich liebe: träumen.... Elfe
Ich bin einfach ein hoffnungsloser Tagträumer, schon mein ganzes Leben lang gewesen...

Ich steh besonders auf Science Fiction (Filme, Serien, Bücher, Fanfiction... ), "Voyager" (von Star Trek), "Battlestar Galactica", "Star Gate Atlantis" sind da meine Favoriten, aber Science Fiction ist ja ein sehr weites Feld, ich könnte da noch ewig viel mehr aufzählen....
Starbase
Was Musik angeht... hm, auch da gefällt mir eine derart große Bandbreite, dass es mir schwer fällt, das zusammenzufassen. Die erste Band, deren Fan ich jemals wurde, war A-ha. Zu Grundschulzeiten war ich total in den Sänger verknallt *lach* Einige Jahre später wurde ich absoluter Queen-Fan und blieb das auch noch über den Tod von Freddie Mercury hinaus, der mich ziemlich traf. Seitdem bin ich eigentlich kein "Fan" mehr, aber ich könnte mal ein paar Musiker aufzählen, die mir besonders gut gefallen (in keiner bestimmten Reihenfolge): Evanescence, Rosenstolz, U2, Annie Lennox, Coldplay (kein Wunder, oder? Findet Ihr nicht auch, dass der Sänger fast wie Morten Harket von A-ha klingt? *grins*), Ärzte, Dire Straits, Madonna, Celine Dion, Chris Rea, Fury in the slaughterhouse, Nickelback, Pink, T.a.t.u., Phil Collins, The Corrs. Das war jetzt eine spontane Auswahl...
Ich steh auch auf keltisch (?) angehauchte ruhige Musik und auf Dudelsack- und Marschmusik *lach* Naja, ist auch klar, oder? Was bleibt mir übrig als Soldatenehefrau ;-) Aber ehrlich gesagt war es gar nicht mein Mann, der mich in die Richtung brachte, sondern unser kleiner Sohn (inzwischen unser "Großer", seit der ganz Kleine da ist...), der es früher ständig hören wollte. Könnte damit zusammenhängen, dass ich damals immer mit ihm auf die Straße gerannt bin (wie ich es schon als Kind getan hab'), wenn die Kapelle vom Schützenfest vorbeizog. Das war natürlich immer etwas Aufregendes und Besonderes - daher wohl die Vorliebe... Aber halt! Ich bin mal wieder völlig vom Thema ab... wenn auch nicht ganz: rumlabern und vom Thema abkommen ist nämlich auch eins meiner Hobbies ;-)))

Mein Lieblingscomic ist "Calvin und Hobbes", außerdem mag ich Garfield und Snoopy , das Kleine Arschloch, und noch ziemlich viele andere... (früher z.B. Tim und Struppi, Asterix, Lucky Luke...)
Ich lese auch gerne Online Comics, schaut dazu mal meine Links-Seite an :-)

Ich liebe es, im Netz herumzustreifen und haufenweise Fantasy-Gemälde oder Aktgemälde mitzunehmen.
Als Maler gefallen mir da besonders Boris Vallejo, Dorian Cleavenger, Jonathan Earl Bowser, Thomas Kinkade, Caspar David Friedrich, Amy Brown, Sue Dawe und noch viele, viele andere....

Dummerweise bin ich übrigens simssüchtig - seit Anfang 2000, als sie auf den Markt kamen.
Am liebsten spiele ich eigentlich immer noch Sims2 (mit allen Ergänzungspacks), obwohl mir Sims4 auch ganz gut gefällt, aber ich konnte bisher noch nicht ganz damit warm werden. Sims3 habe ich komplett ausgelassen, da ich die Sims zum einen ziemlich hässlich fand und zum anderen das Spielprinzip mir nicht passte - dass in einem Haushalt, den ich nicht spiele, die Zeit nicht stehenbleibt.

Ja, und dann mag ich Urlaub! Entweder einfach in unserem schönen Garten auf der Terrase oder irgendwo, wo es warm ist und viel Wasser gibt (Berge lieber nicht) oder auf Entdeckungsreise in fernen Ländern :-)

Und was ich besonders mag, das ist die Natur!
Mit allem, was dazugehört: Tiere, Pflanzen, Wetter und
- ja, auch die Menschen. :-)

Höhleneingang